Diebesgut sichergestellt – Geschädigte gesucht

Plauen: Sichergestelltes Diebesgut aus verschiedenen Einbruchshandlungen möchte die Polizei an seine rechtmäßigen Besitzer übergeben und sucht hierzu die Geschädigten.

Zwei Männer (24, 27 Jahre) wurden am 7. Dezember 2008, in den frühen Morgenstunden nach einem Einbruch in eine Firma am Stadtparkring vorläufig festgenommen (Pressebericht 7.12.2008). In den Wohnungen der Beiden wurde bei den anschließenden Durchsuchungen auch Diebesgut von anderen Einbrüchen sichergestellt. Ein Teil davon konnte bereits den Besitzern übergeben werden, allerdings wurden folgende Gegenstände noch nicht zugeordnet:

– zwei VW-Fahrzeugschlüssel mit Stoffanhänger „Madonna“
– eine Kamera „Minolta 404 si / AF 28-80“
– ein Zusatzobjektiv „Tamron“ 80-210 Millimeter
– die Fototechnik befindet sich in einer schwarzen Fototasche mit der Aufschrift:
„Profilo hama“
– eine Benzinmotorkettensäge (rot) „Dolpima“

Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!