Diebstahl aus Reko-Haus

In Schloßchemnitz haben am Montagmorgen Arbeiter, welche gegenwärtig ein leerstehendes Mehrfamilienhaus an der Schloßteichstraße sanieren, einen Einbruch festgestellt.

Unbekannte hatten sich gewaltsam Zutritt in das Gebäude verschafft und daraus unter anderem 80 Meter Kupferrohr entwendet. Zum Stehlschaden liegen noch keine Angaben vor. Mit rund 1.000 Euro wird der Sachschaden vorerst eingeschätzt.

Sie haben einen netten Nachbarn, der immer Ihre Blumen gießt? Sie wollen Ihrem Partner zum Geburtstag gratulieren? Ihre Grüße im TV…