Diebstahl in einer Grünauer Tankstelle

Leipzig - Ein brüderliches Diebespaar ist in eine Tankstelle eingebrochen, um Süßwaren zu klauen.

 

Am Abend des 1. Mais ereignete sich ein kurioser Vorfall. Zwei Brüder (31 und 43) brachen in eine Tankstelle im Stadtteil Grünau ein, um sich an der Süßwarenabteilung der Tankstelle zu bereichern. Ein 38-jähriger Detektiv beobachtete das Geschehen und stellte die beiden Diebe kurzerhand zur Rede. Das räuberische Duo reagierte daraufhin mit körperlicher Gewalt. Als die Situation eskalierte gelang es einem der beiden Einbrecher zu fliehen, während der andere durch den mutigen Zeugen festgehalten wurde. 

Die beiden Brüder haben sich nun wegen räuberischen Diebstahls zu verantworten.

© Sachsen Fernsehen