Diebstahlsaison in Dresden

In den vergangenen Tagen ist es wieder zu einer Reihe von Diebstählen in Dresden gekommen. Die Verbrecher machten sich dabei an Baucontainern, Gaststätten, Lagerräumen und Friseursalons zu schaffen. +++

Einbruch in Baucontainer in Dresden-Radeberger Vorstadt
In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in einen Baucontainer an der Bautzner Straße ein. Aus dem Container stahlen sie verschiedene Werkzeuge, und Baumaterialien im Gesamtwert von rund 6.000 Euro. Unter den entwendeten Gegenständen befanden sich ein Lasergerät, eine Kettesäge sowie ein Bohrhammer.

Einbruch in Gaststätte in Dresden-Striesen
Gestern Morgen brachen Unbekannte in eine Gaststätte an der Schandauer Straße ein und stahlen mehrere tausend Euro Bargeld. In die Räumlichkeiten waren die Täter durch das Aufhebeln eines Fensters gelangt.

Einbruch Büro und Lagerraum in Dresden-Niedersedlitz
Am Wochenende verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer als Büro und Lagerraum genutzten Baracke an der Niedersedlitzer Straße. In die Räume gelangten die Täter durch das Einschlagen einer Scheibe der Eingangstür. Aus verschiedenen Räumen wurden Computertechnik sowie diverse Elektro- und Werkzeugmaschinen entwendet. Der Schaden beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Einbruch in Friseursalon in Dresden-Briesnitz
In der Nacht drangen Unbekannte gewaltsam in einen Friseursalon an der Alten Meißner Landstraße ein. Die Täter hebelten die Zugangstür auf und gelangten so in das Geschäft. Dort durchsuchten sie die Räume und entwendeten 30 Euro Bargeld sowie einen Koffer mit Arbeitsmaterialien im Wert von ca. 300 Euro.

Kleintransporter gestohlen in Dresden-Friedrichstadt
Ein weißer Mercedes Transporter war für unbekannte Diebe das Objekt der Begierde. Das Fahrzeug stand auf einem Firmengelände auf der Bremer Straße. Angaben zum Wert des drei Jahre alten Fahrzeuges liegen gegenwärtig nicht vor.

Seat Leon gestohlen in Dresden-Löbtau
In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte einen gelben Pkw Seat Leon von der Döhlener Straße. Der Wert des sieben Jahre alten Fahrzeuges wird auf rund 5.000 Euro beziffert.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!