Diebstahlsaison in Dresdner Kleingärten beginnt

Die ersten Blätter fallen, die raue Jahreszeit nähert sich.

Auf den Beeten der Dresdner Kleingärten gibt es mittlerweile nicht mehr viel zu holen das sieht in den Lauben oft anders aus.

Hinterlassene Wertgegenstände bieten alljährlich ein gefundenes Fressen für Diebe.

Wie Sie Vorsorgen können, zeigt Ihnen der folgende Beitrag.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar