Diensthund spürt Dieb auf

Mit Hilfe eines Diensthundes stellte die Dresdner Polizei gestern Abend einen Dieb auf frischer Tat.

Der 24-Jährige war über die Mauer eines Autoverwerters an der Magazinstraße geklettert. Zeugen hatten dies gesehen und die Dresdner Polizei informiert. Die Beamten suchten mit einem Diensthund das Firmengelände ab. Der Vierbeiner spürte schließlich den Dieb auf. Er hatte sich unter einem Fahrzeug versteckt. Der Dresdner hatte es auf zwei Wagenheber abgesehen. Diese fanden Polizisten ebenfalls noch auf dem Gelände. Der Mann hatte sich bereits am Nachmittag in der Firma nach dem Preis für Wagenheber erkundigt, jedoch keinen gekauft.

++

Mehr Nac hrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar