Diese App hilft bei der Corona-Kontaktnachverfolgung

Sachsen - "Kultur, Sport, Gemeinschaft - Wie retten wir unsere Freizeit?" lautet das Thema der neuesten Folge unseres Formates "Talk im Cafe", welches wir Ihnen am Wochenende zeigen. Gäste sind unter anderem Jörg Meissner, App Entwickler und Veranstalter aus Dresden. Aus der eigenen Krise heraus hat er eine App zur Corona-Kontaktnachverfolgung entwickelt.

Das Interview fand am Rande der Aufzeichnung der Sendung Talk im Café Dreikönig mit dem Thema "Kultur, Sport, Gemeinschaft - Wie retten wir unsere Freizeit?" statt. 
 
Sendezeiten der einstündigen Sendung: 14.11. 18 Uhr, 15.11. 8.30 Uhr und 21.00 Uhr, 18.11. 20.30 Uhr
 

Gäste der Sendung:

- Holger Scholze, Präsident Dynamo Dresden
- Veronika Hiebl, Geschäftsführerin TMGS Tourismus Marketing Sachsen
- Jörg Meißner, Veranstalter Krimi Total Dinner, Entwickler der pass4all-App zur Kontaktnachverfolgung
- Kilian Forster, Intendant Jazztage Dresden
- Tabea Köbsch, Pressesprecherin Evangelische Landeskirche Sachsen
- Sven Bernitt, Buchhändler Leselust an der Hauptstraße in Dresden
 

"Talk im Café" ist ein gemeinsames Veranstaltungsformat von SACHSEN FERNSEHEN und dem Haus der Kirche. Regelmäßig wird im Café Dreikönig an der Hauptstraße 23 über kontroverse Themen - pro und kontra - diskutiert. Der Eintritt ist frei. Unser Team zeichnet die ca. 1-stündigen Gesprächsrunden in voller Länge auf und zeigt sie im Programm.