Diese Frau übersetzt den Stadtrat in Gebärden

Dresden – Die Landeshauptstadt möchte im Bereich der Barrierefreiheit nachbessern. Die Stadtratssitzung am Donnerstag beispielsweise, wird zum Teil von einer Gebärdendolmetscherin begleitet. Über den Livestream der Stadt können so auch Hörgeschädigte an der Aktuellen Stunde sowie der Debatte zur Woba teilhaben. Mit der Gebärdensprachdolmetscherin Claudia Hempel hat Jonathan Wosch im Vorfeld gesprochen.