Diese Veranstaltungen finden zum Kindertag statt

Dresden - Am Freitag ist Internationaler Kindertag und das soll ordentlich gefeiert werden. Für strahlende Kinderaugen will auch Clown Lulu sorgen. Ab 16 Uhr wartet er mit dem Kindertags-super-duper-Spezial in der Johannstadthalle. Auf die kleinen und großen Kinder wartet Musikspaß und Clownerie. Weitere Tipps, wie sie mit ihren Kids den besonderen Tag verbringen können, verraten Ihnen unsere Kollegen vom Familienmagazin Kind + Kegel.

Tipps für den Kindertag

Sächsische Dampfschiffahrt 

Zum Kindertag am 1. Juni bietet die Sächsische Dampfschifffahrt allen  Kindern bis 14 Jahren ein Sonderangebot. An diesem Tag können sie alle Linientouren in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei nutzen.

Parkeisenbahn im Großen Garten

Am 2. und 3. Juni  bietet die Parkeisenbahn ab 10 Uhr Kindertagsfahrten an. Außerdem findet ein Kinderfest mit dem Maskottchen Parkolino, einer Hüpfburg, Bühnenprogramm, Trampolin und Kinderbasteln statt. 

Sommerfest in Altkötzschenbroda

Am Freitag wird auf dem Dorfanger in Altkötzschenbroda von 14 bis 19 Uhr ein Sommerfest zum Kindertag gefeiert. Neben Kuchen, Erfrischungen und Kleinkunst gibt es außerdem ab 15 Uhr einen 20-minütigen Teil des Stücks "Die schönsten deutschen Märchen - in 70 Minuten" zu sehen.

Kindertag im Bärenzwinger

Der Studentenclub Bärenzwinger feiert am 1. Juli mit allen Kinder von 11 bis 16 Uhr  den Kindertag. Für Spaß sorgen unter anderem eine Hüpfburg, Kinderschminken und viele Spielen. Dazu gibt es außerdem Kuchen, Zuckerwatte, Eis und frisches vom Grill. 

Alle Veranstaltungen im Überblick gibts unter www.kindundkegel.de 

© Tobias Koch
© Tobias Koch
© Tobias Koch