Dieseldieb flüchtete mit Audi A4

Chemnitz-Rottluff: In der Nacht zum Donnerstag bemerkte der 54-jährige Fahrer eines Mercedes-Sattelzuges, dass ein Unbekannter Diesel aus seinem Lkw zapft.

Er hatte den Transporter auf der Kalkstraße abgestellt und schlief im Fahrzeug. Durch Geräusche geweckt, schaute er nach und sah einen unbekannten jungen Mann, der Diesel in einem Kanister im Kofferraum seines Audi A 4 verstaute.

Der ertappte Dieb flüchtete daraufhin mit dem dunklen Audi in Richtung A 72. Aus dem Laster wurden etwa 35 l Diesel gestohlen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!