Dieter Pfortner zum Präsidenten der IHK Chemnitz gewählt

Chemnitz- Bei der am Montag stattgefundenen Vollversammlung der IHK Chemnitz stand die Wahl von Dieter Pfortner, Geschäftsführer der P&R Health care GmbH Markneukirchen, zum neuen IHK-Präsidenten. 

Er tritt damit die Nachfolge von Dr. h. c. Franz Voigt an, der am 13.02.2018 unerwartet verstorben war.

Als neuer IHK-Präsident sieht er als wichtigste Aufgabe die Vertretung des Gesamtinteresses ihrer über 70.000 Unternehmen.

Auch dem Fachkräfteproblem mit allen Bereichen wie Personalentwicklung, Bildungssystem, Berufsausbildung, qualifizierte Zuwanderung, Zusammenarbeit Wirtschaft/Schule sowie die Themen Infrastruktur, Forschungs- und Innovationsförderung und Existenzgründungsförderung zählt er zu seinen Aufgabenschwerpunkten.