Direktverbindung vor dem Aus

Der letzten direkten Zugverbindung zwischen Chemnitz und Berlin droht das Aus.

Nach eigenen Aussagen hat die Vogtlandbahn mit Sitz in Neumark Probleme, die Verbindung zu finanzieren. Wie es weiter heißt laufen im Moment die Verhandlungen über einen Weiterbetrieb. Die ersten Ergebnisse werden schon am Freitag erwartet.

Vor zwei Jahren ersetzte der Vogtlandexpress die von der Deutschen Bahn AG gestrichene Zuglinie zwischen Chemnitz und Berlin.

Falls der Vogtlandexpress die Strecke nicht mehr abdecken wird, will die Stadt Chemnitz wieder stärker an die Deutsche Bahn appellieren, eine Lösung zu finden.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar