Diskussion über Hartz IV

Während unter anderem in Chemnitz der Protest gegen Hartz IV wächst, sagen jetzt sächsiche Politiker ihre Meinung.

Ministerpräsident Georg Milbradt hält eine Aktivierung von Arbeitslosen durch Hartz IV zwar für richtig. Er warnt jedoch davor, den ersten Arbeitsmarkt und die eigentliche Wirtschaftsförderung zu vernachlässigen. In diesem Sinne äußert sich Wirtschaftminister Martin Gillo: Eine Einführung von Ein-Euro-Jobs oder von Mindestlöhnen hält er für mehr als bedenklich.