Diskussion über Schul-Zukunft

Das Problem der stark sanierungsbedürftigen Sprachheilschule Ernst Busch in Chemnitz wird Thema im nächsten Schulausschuß.

Nach Aussage der Stadt wurden deshalb drei mögliche Varianten erarbeitet,
um dem schlechten baulichen Zustand der Einrichtung in der Chopinstraße entgegen zuwirken.

Möglich wäre demnach eine kostenintensive Sanierung des bestehenden Schulgebäudes, der Umzug in das Gebäude der Abendmittelschule und des Abendgymnasiums oder in den ehemaligen Schulstandort Vetterstraße, ebenfalls verbunden mit einem hohen finanziellen Aufwand.

Das alles unter der Vorgabe der Sächsischen Bildungsagentur, die eine künftige Zusammenlegung der beiden Chemnitzer Sprachheilschulen vorsieht. Dadurch würde die Gesamtzahl der Schüler aber enorm anwachsen, von denen der Großteil aus den benachbarten Landkreisen kommt.

Interview: Berthold Brehm – Bürgermeister Chemnitz

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung