Diskussion über Verkehrsorganisation in Georg-Schumann-Straße

Am 19. Juni findet in der Friedrich-Schiller-Schule (Elsbethstraße 2- 4) ein Diskussion über die Verkehrsorganisation in der Georg-Schumann-Straße statt. Anwohner sind eingeladen sich über Sofortmaßnahmen zu informieren und auszutauschen. +++

Die Veranstaltung wird von Baubürgermeister Martin zur Nedden eröffnet.
 
Im Mittelpunkt der Tagung stehen die verkehrsorganisatorischen Sofortmaßnahmen, die im Sommer in der Georg-Schumann-Straße umgesetzt werden sollen. Die Planungen dazu liegen derzeit zur Einsichtnahme im Informationszentrum Georg-Schumann-Straße 126 aus.