Diskussion um Fusion

Um die Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Südsachsen ist eine heftige Diskussion entbrannt.

Im Juni soll im Stadtrat über das Vorhaben entschieden werden. Nun meldet die Chemnitzer FDP erhebliche Bedenken an. Nach deren Meinung verliert Chemnitz mit der Fusion seine Mehrheit an den Stadtwerken.

Der Kommune gehe damit die Mitbestimmung verloren, so hieß es am Freitag von Seiten der Liberalen. Am Montag will Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig die Stadträte in einer geheimen Sitzung über Einzelheiten der geplanten Fusion informieren.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!