Diskussionen um Zukunft des KOMM-Hauses in Grünau

KOMM-Verein befürchtet schleichende Schließung des soziokulturellen Zentrums. Kulturamt weist den Vorwurf zurück. Betroffene übergeben Protestunterschriften an Oberbürgermeister Burkhard Jung. +++

Muss das KOMM-Haus wirklich schließen? Oder handelt es sich nur um ein Missverständnis? Kritiker werfen der Stadtverwaltung jedenfalls unverantwortliches Handeln vor. Wir haben mit Leipziger Politikern und Betroffenen über die Zukunft des soziokulturellen Zentrums gesprochen.