Diskuthek: „Miteinander in Sachsen“ jetzt auch online

Ab sofort können die Ergebnisse des ersten Dialogforums „Miteinander in Sachsen“ online weiterdiskutiert werden. Dafür hat die Staatsregierung unter www.dialog.sachsen.de ein Diskussionsforum eingerichtet. +++

Seit heute können die Ergebnisse des ersten Dialogforums „Miteinander in Sachsen“ online weiterdiskutiert werden. Dazu wurden die Themen und Fragestellungen zusammengefasst, die die 300 Bürgerinnen und Bürger in den Tischdiskussionen am 21. Januar erarbeitet hatten. Zu den dort erörterten Schwerpunkten Asyl, Zuwanderung und Integration kann man jetzt die Resultate nachlesen und selbst kommentieren. Dazu hat die Staatsregierung unter www.dialog.sachsen.de ein Diskussionsforum eingerichtet.

Bei den nächsten Veranstaltungen am 10. März und am 21. April soll zudem mit Beginn des Dialogforums gleichzeitig online diskutiert werden können.

Beim ersten Dialogforum „Miteinander in Sachsen“ am 21. Januar in Dresden hatten sich die rund 300 Teilnehmer aus ganz Sachsen und verschiedener Nationalitäten mit den Themen Asyl, Zuwanderung und Integration auseinandergesetzt.

Beteiligungsportal | http://www.dialog.sachsen.de