Diverse Fahrräder aus Kellerräumen geklaut

Chemnitz – Im Laufe des Wochenendes brachen Unbekannte mehrere Keller im Stadtgebiet auf.

So gelangten die Täter in der Würschnitzstraße zwischen Freitag, gegen 21.10 Uhr, und Samstag, gegen 5.45 Uhr, auf noch unbekannte
Weise in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses. Sie stahlen unter anderem aus einem Kellerabteil ein Fahrrad der Marke „Focus“ und ein weiteres Fahrrad der Marke „Fully“. Der entstandene Gesamtschaden wird hier auf rund 2 700 Euro geschätzt.

Auch in der Straße Grenzgraben sind Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen in ein Mehrfamilienhaus gelangt. Die Täter hebelten eine Zugangstür zu dem Haus auf und verschafften sich so Zutritt. Im Anschluss öffneten sie gewaltsam mehrere
Kellerverschläge. Sie stahlen eine Zapfanlage, sowie Getränkeflaschen. Hier gibt es zur Höhe des Schadens noch keine Angaben.

Ebenfalls zu einem Kellereinbruch kam es im Zeitraum Freitagmittag bis Samstagmittag in der Zschopauer Straße. Dort hebelten die Täter die Eingangstür zu einem Mehrfamilienhaus, öffneten anschließend gewaltsam mehrere Kellerabteile und entwendeten ein Mountainbike. Der Gesamtschaden beläuft ich auf ca. 600 Euro.