DLRG sensibilisiert Kinder für Gefahren beim Baden

Chemnitz- Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft hat am Mittwoch gemeinsam mit NIVEA einen Projekttag mit Kindern der Kita Entdeckerland in Chemnitz durchgeführt.

Dabei wurden Bade- und Sonnenregeln auf spielerische Weise vermittelt. Außerdem lernten die Kinder die Aufgaben der DLRG, das Verhalten im und am Wasser sowie verschiedene Rettungsmittel kennen.

Mit dem Aktionstag sollen die Kinder schon frühzeitig für die Gefahren beim Baden gehen sensibilisiert werden. Denn allein im vergangenen Jahr ertranken in Deutschland 400 Menschen.

Kindergärten, die ebenfalls einen solchen Projekttag durchführen möchten, können sich unter www.chemnitz.dlrg.de bewerben.