Dölzig: Auffahrunfall mit 5.000 Euro Sachschaden

Ein Mercedes und ein Peugeot fuhren Montag, gegen 14:15 Uhr, hintereinander auf der B 181 in Richtung Leipzig.

In Höhe der Sperberstraße musste die 58-jährige Mercedes-Fahrerin verkehrsbedingt bremsen. Der hinter ihr fahrende 18-jährige Peugeot-Fahrer bemerkte dies zwar, jedoch zu spät. Er konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen und fuhr auf, so die Polizei.

Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro ist entstanden. Die Fahrer blieben unverletzt.

+++ Kleinanzeigen bei LEIPZIG FERNSEHEN jetzt hier kostenlos schalten. +++