Don Bosco Haus feiert

Das Don Bosco Haus auf dem Sonnenberg feiert am Freitag ein großes Straßenfest.

Das Jugendzentrum hat damit sein neues Grundstück und sein buntbemaltes Haus in der Ludwig-Kirsch-Straße eingeweiht. Bei Führungen konnten das Haus und der Hof erkundet werden.

Das Grundstück neben dem Don Bosco Haus lag seit 1993 brach und darf nun von der kirchlichen Jugendeinrichtung genutzt werden. Die Kinder und Jugendlichen haben eine Fassade des darauf stehenden Gebäudes bemalt und sich im Hinterhof eine Spielfläche eingerichtet.

Beim Straßenfest selbst gab es unter anderem Zirkusaufführungen, eine Hüpfburg, Seifenkistenrennen und Trabi-Rundfahrten.

Mehr Veranstaltungstipps aus Ihrer Region finden Sie hier