Doppel D für Chemnitzer Polizeiautos

Die Polizeiautos in Chemnitz werden künftig nur noch mit Dresdner Kennzeichen unterwegs sein.

Grund dafür ist eine neue bundesweite Verordnung. Nach der darf es keine Behördenkennzeichen mehr in Deutschland geben. Alle neuen Streifenwagen in Sachsen werden deshalb auf das Innenministerium in Dresden zugelassen. In Chemnitz sind bereits zahlreiche Polizeiautos mit Dresdner Kennzeichen unterwegs. Die Wagen mit Chemnitzer Kennzeichen laufen aus, wenn die Autos außer Dienst gestellt und abgemeldet werden.

++
Mehr News aus Chemnitz hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar