Doppeltes Pech für Ladendieb

Doppeltes Pech für einen Ladendieb in Chemnitz-Hilbersdorf.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Laut Polizei wollte der Mann am Montagnachmittag aus einem Einkaufsmarkt an der Glösaer Straße mit nicht bezahlten Lebensmitteln und Spirituosen verschwinden. Eine Kassiererin versuchte noch ihn aufzuhalten, doch erst mit Hilfe des Marktleiters konnte der 25-Jährige ins Detektivbüro gebracht werden.

Dort flüchtete der Ladendieb aus dem Fenster, doch angesichts eines drei Meter tiefen Sprungs misslang das Vorhaben. Doppeltes Pech für den Mann, er brach sich die Hand auch das Diebesgut im Wert von 140 Euro ist er wieder los.