Dramtische Tierrettung: Reh aus Abflussschacht befreit

Ein Reh hatte sich in der Nähe des Flughafens Klotzsche verirrt und war in einen Abflussschacht gestürzt. Das Tier konnte sich nicht selbst befreien. Ein Spaziergänger hatte das Malheur entdeckt und die Feuerwehr rückte an. +++

Dramatische Tierrettung in Dresden am Sonntagmittag in Dresden-Klotzsche: Die Kameraden konnten ein Seil um die Hörner des Tieres legen und das Reh aus seiner misslichen Lage befreien. Großen Dank gab es seitens des Waldbewohners nicht, das Reh rannte in Richtung Wald, offensichtlich unversehrt, davon.

Quelle: News Audiovision