Dreamhack 2021: in der Home-Edition

Sachsen -  Die "Dreamhack" in Leipzig findet im kommenden Jahr in der Home-Edition statt. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Hygienevorschriften lassen die Durchführung des interaktiven Gaming-Festivals  nicht zu. 

Das Gaming-Festival Dreamhack Leipzig wird im kommenden Jahr nicht wie gewohnt auf der Leipziger Messe stattfinden.

Statt eines großen Zusammenkommens sind die Besucher aufgerufen, sich in kleinem Kreis zu treffen. Das teilten die Veranstalter am Donnerstag mit und reagierten damit auf die aktuelle Corona-Entwicklung.

Die aktuell geltenden Hygienevorschriften ließen die Durchführung eines interaktiven Gaming-Festivals, bei dem das gemeinsame Feiern, Spielen und Erleben vor Ort wesentliche Bestandteile des Veranstaltungskonzeptes seien, leider nicht zu, so die Veranstalter.

Die Dreamhack-Home Edition findet vom 22. bis zum 24. Januar statt