Dreamhack Leipzig startet

Die Gaming-Messe „DreamHack“ öffnete am Freitag auf der Leipziger Messe ihreTüren.

Eines der größten e-sports Events der Welt öffnete am Freitag seine Türen. An drei Messetagen treten auf der Neuen Messe 1000 Gamer gegeneinander an. Auch Stars der Youtube-Szene lassen sich das Mega-Event nicht entgehen.

Amateure und Profis messen sich bei der riesigen Lan-Party in der Halle 5. Kultspiele wie „Counter Strike“ und „League of Legends“ lassen Zockerherzen höher schlagen. Der erste Eindruck der Fans war durchweg positiv.

Viele der Besucher freuen sich, dass nach dem Aus der Games Convention  wieder eine Gaming Messe in Leipzig stattfindet.

In drei großen Turnieren werden internationalen e-Sports-Stars im Profibereich um Preisgelder im sechsstelligen Bereich spielen. Daneben gibt auf der Dreamhack-Expo die neuesten Games und Hardware -Trends zu entdecken. Diese können von den Besuchern vor Ort gleich getestet werden.