Drebach: 30-Jähriger tödlich verunglückt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, gegen 13.35 Uhr, auf der Staatsstraße 230.

Der 30-jährige Fahrer eines Krades MZ ETZ 250 befuhr die Straße aus Richtung Venusberg in Richtung Gelenau. Beim Durchfahren einer Linkskurve auf einer Gefällestrecke kam er mit dem Krad nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr den Bordstein.

Danach kollidierte er mit einem Brückengeländer und kam zu Sturz. Der Kradfahrer erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. 

Eine zeitweilige Vollsperrung der Staatsstraße war im Bereich der Unfallstelle erforderlich.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar