Drebach/OT Scharfenstein: Opel in Flammen

Gegen 15.55 Uhr geriet am Donnerstag auf einem Parkplatz auf der Unteren Siedlungsstraße ein Opel Meriva in Brand.

Die Freiwilligen Feuerwehren Scharfenstein und Grießbach kamen mit insgesamt 16 Kameraden und vier Löschfarzeugen zum Einsatz.

Sie hatten den Brand schnell gelöscht, konnten jedoch nicht verhindern, dass an dem Opel ein Schaden von mehreren tausend Euro entstand. Auch ein daneben geparkter Audi A4 wurde durch den Brand beschädigt. Es ist noch nicht bekannt, wie hoch der Schaden an diesem Fahrzeug ist.

Warum der Opel in Brand geriet, ist noch unklar. Ein technischer Defekt ist jedoch nicht auszuschließen. Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar