Drehkran für Bismarckturm

Die Treppenmontage am Bismarckturm geht weiter.

Der Verein bekommt für die nächsten drei Wochen einen fest installierten Turmdrehkran, finanziert durch Sponsorengelder. Mitte Oktober soll der Treppeneinbau beendet und die Decke des Turmes geschlossen werden. Darauf folgt dann der Innenausbau des Turms. Auch diese Arbeiten werden durch Sponsoren finanziert, hauptsächlich durch Firmen aus Sachsen-Anhalt.