Drehort Leipzig: Holocaust-Drama mit Oscar-Chancen

Bei der diesjährigen Oscarverleihung hat das teilweise im Leipziger Osten gedrehte Drama „In Darkness“ Chancen auf eine Auszeichnung. +++

Nominiert ist der Film in der Kategorie „Bester nicht-englischsprachiger Film“.

Ausgewählt wurden in unserer Stadt sowohl der Kohlgarten-Weg, als auch Teile der Eisenbahnstraße, um polnische Straßenzüge im zweiten Weltkrieg zu verkörpern.

Der fertige Film, mit Benno Fürmann in der Hauptrolle, startet bei uns am 9. Februar.