Drei junge Leipziger bekommen Stipendium

Leipzig- Drei Schüler aus Leipzig sind für ein Stipendium der START-Stiftung ausgewählt worden. Zum neuen Stipendien-Jahrgang gehören insgesamt 189 Jugendliche aus ganz Deutschland. Acht von ihnen kommen aus Sachsen.

In einem zweistufigen Auswahlprozess setzten sich die jungen Sachsen gegen 1.800 Bewerber aus ganz Deutschland durch. Das Bildungs- und Engagementprogramm begleitet und unterstützt die Schüler bis zu ihrem Schulabschluss. Dazu zählen Workshops, Akademien, Ausflüge, erlebnispädagogische Angebote und ein digitaler Campus. Zusätzlich erhalten alle Stipendiaten jährlich 1.000 Euro Bildungsgeld.