Drei Kinder von Pkw erfasst

Unaufmerksamkeit kann schlimme Folgen haben.

Am Donnerstagnachmittag hatte der 42-jährige Fahrer eines Citroens offenbar beim Abbiegen auf die Frankenberger Straße in Chemnitz-Ebersdorf nicht auf drei Kinder geachtet, welche die Fahrbahn an der Ampel überquerten. In der Folge wurden sie von dem Pkw erfasst. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden 10-jährigen Mädchen schwer und der 11-jährige Junge leicht verletzt. An dem Pkw war kein Schaden sichtbar.

Die Nachrichten auch online sehen: Mit der Drehscheibe Kompakt!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar