Drei Raubstraftaten in Leipzig

In Volkmarsdorf, Plagwitz und Connewitz wurden am 15. und 16.August drei Raube begangen. Die Polizei ermittelt in allen Fällen.+++

Nach einem Zahnarztbesuch in der Konradstraße am 15. August wollte ein 25-Jähriger zu seinem geparkten Fahrzeug gehen. Auf dem Weg dorthin traten zwei unbekannte dunkelhäutige Täter an den Geschädigten heran. Während ihm einer ein Messer an den Kopf hielt und drohte zuzustechen, sobald er etwas sagen würde, hielt ihn sein Komplize fest. Sie forderten die Herausgabe seines Geldes. Da er keines bei sich hatte, schlugen sie ihn mit der Faust und raubten ihm seine Armbanduhr der Marke „Rolex“ im Wert eines mittleren vierstelligen Betrages. Damit flüchteten sie stadteinwärts. Das Opfer, das beim Überfall leicht verletzt wurde, erstattete Anzeige.
Ein 21 Jahre alter Geschädigter kam am 15. August von Arbeit und wartete an der Straßenbahnhaltestelle Elsterpassage, als acht unbekannte männliche Fahrradfahrer auf der gegenüberliegenden Straßenseite in Richtung Felsenkeller vorbeifuhren. Einer löste sich plötzlich aus der Gruppe und kam auf ihn zu. Er forderte ihn auf, sein Handy herauszugeben und schlug ihm währenddessen mehrmals mit der Hand aufs linke Auge. Das Opfer übergab das Handy, ein weißes Samsung Galaxy S4, und flüchtete mit einer einfahrenden Straßenbahn der Linie 3. Dem jungen Mann entstand Schaden in Höhe von circa 400 Euro. Er wurde erheblich am Auge verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus.
Auf dem Heimweg wurde eine 54-jährige Frau am 16.August in Connwitz überfallen. Drei unbekannte Räuber näherten sich der Geschädigten von hinten. Der Mann hielt ihr mit seinen Händen die Augen sowie den Mund zu und forderte gleichzeitig ihre Umhängetasche. Aus Angst ließ die Leipzigerin die Tasche los, die sie über ihrer Schulter trug. Eine der Komplizinnen riss ihr sofort die Handtasche samt Geldbörse und Handy im Gesamtwert von etwa 400 Euro vom Arm. Das Trio flüchtete. Das Opfer ging zu einer in der Nähe wohnenden Bekannten, die dann die Polizei informierte.