Drei Tote bei schwerem Unfall

Drei junge Männer sind in der Nacht bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Stollberg ums Leben gekommen.

Zwei weitere wurden schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war das Auto, in dem die fünf Männer saßen, in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Bei dem Aufprall wurden der 21-jährige Fahrer und sein Beifahrer aus dem Auto herausgeschleudert. Sie mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die drei Männer auf der Rücksitzbank wurden eingeklemmt. Für sie kam jede Hilfe zu spät.