Drei Unfälle innerhalb einer Stunde

Pfaffroda: Eine Pkw-Fahrerin war am Donnerstag, gegen 06.45 Uhr, auf der B 171 aus Richtung Hallbach in Richtung Pfaffroda unterwegs, wobei ihr Fahrzeug nach dem Ortsausgang Hallbach ins Schleudern geriet, nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum stieß.

Der dabei entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 3 000 Euro.

Gegen 07.25 Uhr befuhr die 52-jährige Fahrerin eines Suzuki die Dresdner Straße in gleicher Richtung. Auch der Suzuki geriet beim Durchfahren einer Linkskurve nach dem Ortsausgang Hallbach auf stellenweise glatter Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2 500 Euro.

25 Minuten später ereilte die Fahrerin eines VW Passat das gleiche Schicksal wie ihre Vorgängerinnen. Auch der VW geriet auf der stellenweise glatten Fahrbahn in einer Linkskurve nach dem Ortsausgang Hallbach ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1 500 Euro. Bei allen drei Unfällen wurde niemand verletzt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar