Drei Verletzte Bei Winterunfall auf der B101 bei Lengefeld

Zwischen 14.00 Uhr und 15:00 Uhr gab es am Sonntag bei Lengefeld auf der B101 einen schweren Verkehrsunfall.

Ein PKW fuhr in Richtung Freiberg als er auf winterlicher Straße ins Rutschen und Schleudern kam. Dadurch geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit zwei Fahrzeugen zusammen.

Dabei wurden drei Personen verletzt. Die B101 war aufgrund des Unfalls bis ca. 16:00 Uhr voll gesperrt.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar