Drei Verletzte nach Schlägerei

Zwischen rumänischen Mietern eines Mehrfamilienhauses an der Rietzstraße kam es heute Morgen zu einer Schlägerei.

Um die 20 Männer waren an der Auseinandersetzung beteiligt, drei von ihnen erlitten leichte Verletzungen. Da ein Großteil der Männer Deutschland heute verlassen wollte, vernehmen derzeit die Ermittler in mehreren Teams alle Beteiligten.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren unterschiedliche Vorstellungen über den Zeitpunkt des heutigen Arbeitsbeginns Anlass der Auseinandersetzung. Die Ermittlungen der Dresdner Polizei dauern an.

++

Mehr Nachrichten in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar