Drei Verletzte und 25.000 Euro Sachschaden

Plauen/B 173: Am Freitagnachmittag kollidierte ein Passat mit einem LKW.

Am Freitagmittag befuhr ein 31-Jähriger mit einem LKW Daimler/Benz die Bundesstraße 173 im rechten der zwei Fahrstreifen. Zirka 400 m vor der Autobahnanschlussstelle Plauen/Ost geriet er mit seinem LKW nach links. Zur gleichen Zeit befuhr ein 25-Jähriger mit einem Passat den linken Fahrstreifen und beabsichtigte, den LKW zu überholen. In Höhe der Einfahrt zum dortigen Parkplatz kam es, trotz Ausweichen des Passates nach links, zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge.
Der PKW kam von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzenden Wald und stieß dort frontal gegen einen Baum. Hierbei wurden der PKW-Fahrer und eine 43-jährige Insassin leicht verletzt und ambulant behandelt. Eine 45-Jährige im Passat zog sich schwere Verletzungen zu.
Der Gesamtsachschaden des Verkehrsunfalls beträgt 25.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar