Dreijährige schwer verletzt – Berichtigung

Am Mittwoch wurde der Polizei bekannt, dass sich der geschilderte Unfall auf dem Fuß-/Radweg an der Zwickauer Straße zwischen Reichsstraße und Metropol-Kino ereignete und nicht, wie ursprünglich gemeldet, auf der Brückenstraße.

Die Dreijährige war am Mittwoch, dem 23.06.2010, zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr mit dem Vater auf dem Heimweg vom Kindergarten und lief neben dem Kinderwagen. Mit dabei war noch ein brauner Hund (Boxer).

Der Vater des Kindes sprach den unbekannten Radfahrer noch an, der beschimpfte jedoch den Mann und fuhr weiter. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich mehrere Personen im Bereich des Ereignisortes. Sie werden dringend gebeten, sich mit der Polizei unter Tel. 0371 387 2319 in Verbindung zu setzen. Dem Mädchen geht es den Umständen entsprechend gut, es wird das Krankenhaus bald verlassen können.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar