Dreiste Diebe klauen 26 Lkw-Reifen

  Dreiste Diebe haben in der Nacht 26 LKW-Hinterräder von einem Betriebsgelände in Kesselsdorf geklaut. Dafür öffneten die Diebe gewaltsam das Tor des Volvo-Händlers im Gewerbegebiet und rissen zunächst das Pflaster auf.

  Die Steine nutzten sie später um die Trucks aufzubocken und die hinteren Zwillingsräder abzumontieren. Das Werkzeug holten die aus den Lastern, dafür bohrten sie die Türschlösser auf. Bereits Ostern 2007 waren Kleintransporter der Firma das Ziel von Dieben geworden. 

  Allein die entwendeten Räder haben einen Wert von 20.000 Euro. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ermittelt die Polizei noch.

++

   Tolle Schnäppchen finden Sie unter den DRESDEN FERNSEHEN Versteigerungen.