Dreiste Diebe klauen Solaranlage vom Dach

Unbekannte Diebe haben zwischen Mittwoch und Freitag letzter Woche eine gesamte Solaranlage vom Dach eines Hauses in Löbau geklaut. +++

Jens Bräuer aus Georgewitz bei Löbau (Landkreis Görlitz) ist stinksauer und kann es einfach nicht fassen: Für den Elektriker und Hausbesitzer ist es schleierhaft, wie 73 Solarpanels im Wert von rund 42.000 Euro so einfach verschwinden können. Ein Solarelement ist immerhin 1,60 x 0,80 Meter groß und wiegt 15 Kilo. Da Jens Bräuer selbst Solaranlage aufbaut, weiß er, dass man die Arbeit nur mit mindestens drei Mitarbeitern und einem Hubsteiger bewältigen kann. Bei dem Diebstahl müssen Profis am Werk gewesen sein. Jens Bräuer wollte die Baustelle und das angrenzende Haus mit umweltfreundlichem Strom versorgen. Doch daraus wird jetzt erst einmal nichts.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar