Dreister 450-Euro-Benzindiebstahl in Bad Düben

Ein bislang unbekanntes Paar fuhr am Dienstag, gegen 14.15 Uhr, mit einem Ford (Hundefänger in der Farbe weinrot) an die Total Tankstelle in der Eilenburger Straße heran.

Sie tankten ihr Fahrzeug sowie mehrere mitgeführte Kanister im Wert von ca. 450 Euro und verließen laut Polizeiinformationen die Tankstelle anschließend ohne zu bezahlen.

Bei der Tat brachten die Täter ein Kennzeichen (DZ-AO 850) an den Ford an, welches sie zuvor in Eilenburg von einem Parkplatz in der Bahnhofstraße von einem PKW Skoda entwendeten, so die Beamten.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu dem Kennzeichendiebstahl sowie zum Tankstellenbetrug geben können. Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier in Eilenburg, Tel. 03423 / 6640 entgegen sowie jede andere Polizeidienststelle.