Dreister Diebstahl: Besucher einer Kirche bestohlen

Während die Zuhörer eines Gospelchores in einer Kirche in der Kieler Straße dem Konzert lauschten, drangen Diebe durch ein Fenster in die Garderobe ein und stahlen Bekleidungsgegenstände und eine Geldbörse. +++

Die fünf Geschädigten waren im Alter zwischen 13 und 47 Jahren. 

Die Polizei hat die Ermitltungen aufgenommen.

Anscheinend häufen sich Einbrüche und Diebstähle in Kirchen während Veranstaltungen in Schönefeld und Mockau in letzter Zeit. Die Täter gehen dabei immer nach dem selben Schema vor. Entweder sie entriegeln Fenster, um durch diese einzusteigen, oder sie brechen in Autos der Kirchenbesucher ein. Besonders der Diebstahl eines Laptops und einem USB-Stick trägt weitreichende Folgen für den Besitzer. Auf diesem waren seine Examensarbeit gespeichert, die der Theologiestudent jetzt noch einmal schreiben muss.