Dreister Raubüberfall auf 86-Jährige in Leipzig

Während eine ältere Dame (86) am Montagmittag in Leipzig-Möckern ihre beiden schweren Einkaufsbeutel die Stufen der Hinterhoftreppe hinauftrug, näherten sich zwei Unbekannte.

Sie zerrten so heftig an den Taschen, dass die 86-Jährige das Gleichgewicht verlor und die Treppe herabstürzte. Dadurch erlitt sie ein Hämatom am rechten Schienbein. Auf dem Boden liegend schrie sie, so dass die Rüpel flüchteten.

Einen der Einkaufsbeutel ließen sie zurück, doch die kleine schwarze Einkaufstasche aus Lacklederimitat samt dunkelblauem Leder-Portmonee aus einem zweistelligem Geldbetrag nahmen sie mit. Sie rief die Polizei und beschrieb die beiden folgendermaßen:

– 25 bis 30 Jahre alt,
– ca. 190 cm groß,
– schlanke Gestalt,
– dunkel gekleidet,
– dunkle kurze Haare

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich bei der Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1, in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar