Dreistes Diebespaar nach Kabelklau in Dresden-Leuben gestellt

Die 44-jährige Frau und der 46-jährige Mann haben am Montagabend an der Pirnaer Landstraße 50 Kilogramm Kupferkabel gestohlen. +++

Ein Zeuge beobachtete, wie ein Mann mehrere Altkabelstücke von einer Baustelle entwendete und anschließend mit einem Pkw Toyota in Richtung Kastanienstraße davonfuhr. Alarmierte Polizeibeamte stellten den Toyota kurz darauf fest. Im Fahrzeug saß eine 44-jährige Frau. Der 46-jährige Fahrer kam kurze Zeit später hinzu. Im Kofferraum fanden die Beamten zwei Altkabelstücke, die offenbar von der Baustelle an der Pirnaer Landstraße stammten.

Der Wert der gestohlenen Kabel beträgt etwa 180 Euro. Das Pärchen muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!