Dresden: 22-Jährige schwer verletzt – Zeugenaufruf

Mittwochmorgen haben Rettungssanitäter die junge Frau schwer verletzt am Bischofsweg gefunden. Sie war zuvor mit dem Rad unterwegs und stürzte – Ursache noch unklar. +++

Zeit:        18.05.2011, 05.45 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Heute Morgen erlitt eine 22-Jährige, offenbar bei einem Unfall, schwere Verletzungen.

Rettungssanitäter hatten die junge Frau am Morgen verletzt am Bischofsweg festgestellt. Ersten Ermittlungen der Dresdner Polizei zu Folge, war sie mit ihrem Rad auf dem Bischofsweg in Richtung Königsbrücker Straße unterwegs. Kurz nach der Einmündung Alaunstraße stürzte die 22-Jährige und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Ursache des Sturzes ist unbekannt. Zudem war die junge Frau alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,1 Promille.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Sturz der Frau beobachtet? Wer kann Angaben zu den Umständen machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar