„Dresden – Aufregend romantisch“ – Designerin entwirft LKW-Planentasche für Studenten

Der Entwurf der Künstlerin Annabell Rink kommt auf die beliebten Taschen für die neuen Dresdner Studenten. +++ Juryentscheidung für Student Welcome Package 2014 gefallen. +++ Inspiration durch Romantik-Maler Caspar David Friedrich. +++

Die künftigen Dresdner Erstsemester dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf ein besonderes Willkommensgeschenk freuen. Eine Jury hat am Mittwoch das Design der neuen LKW-Planentaschen ausgewählt, die in einer limitierten Auflage in Höhe von 3200 erscheinen. Sieben Künstler hatten beim City Management Dresden e.V. Motiv-Vorschläge für das Motto „ Dresden – Aufregend romantisch“ eingereicht.

Interview im Video Jürgen Wolf – City Management Dresden e.V.

Die Gewinnerin Annabell Rink ist Absolventin der Kunstgeschichte an der TU Dresden und darf sich jetzt über 1200 Euro Künstlerhonorar freuen. Als Vorlage ihres Entwurfes diente Caspar David Friedrichs „Wanderer über dem Nebelmeer“. Von ihrer Idee und Umsetzung begeistert war auch ihre Vorgängerin Katarzyna Wieczorek, die die Dresden-Tasche im vergangenen Jahr gestaltete und nun in der Jury mitwirkte.

Interview im Video mit Katarzyna Wieczorek – Dresdner Designerin der Tasche 2013

Bereits seit 2007 werden in Dresden neue Studenten zum Beginn des Wintersemesters im Oktober mit einem „Student Welcome Package“ begrüßt – ermöglicht vom Citymanagement Dresden, der Dresdner Marketing GmbH und zahlreichen Sponsoren, wie DREWAG und Karstadt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar