Dresden: Autounfall auf dem Pirnaischen Platz durch Wendemanöver

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am gestrigen Dienstagabend auf dem Pirnaischen Platz. Ein 51jähriger Mann erlitt dabei leichte Verletzungen. +++

Die Fahrerin (47) eines Suzuki Swift befuhr die St. Petersburger Straße aus Richtung Hauptbahnhof und wollte durch das umfahren des Pirnaischen Platzes wieder in Richtung Bahnhof gelangen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Renault Laguna, welcher aus Richtung Wilsdurffer Straße in Richtung Grunaer Straße fuhr. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Renaultfahrer (51) leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 7.500 Euro.

Die Dresdner Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zur Ampelschaltung machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Pressestelle Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar