Dresden: Bahnarbeiten auf Bahnabschnitt Sebnitz und Rathmannsdorf

In den Nächten von Dienstag zu Mittwoch, von Freitag zu Samstag sowie in der kommenden Woche von Montag bis Freitag ist der Streckenabschnitt Sebnitz-Rathmannsdorf mit Einschränkungen verbunden. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de +++

Mit der Modernisierung des Streckennetzes der Deutschen Bahn sind alte Anlagen und Gebäude entbehrlich geworden. Der Rückbau von alten Telegrafenleitungen und Masten auf dem Streckenabschnitt Sebnitz (Sachs)-Rathmannsdorf (Pirna), ist in den Nächten vom 25./26. bis 28./29. Mai sowie vom 31. Mai/1. Juni bis 3./4. Juni (jeweils von 20.50 Uhr bis 6.00 Uhr) vorgesehen (Eisenbahnstrecke Bad Schandau-Sebnitz-Neustadt-Pirna).

Um den laufenden Bahnbetrieb nicht zu beeinträchtigen, finden diese Arbeiten überwiegend in den Nachtstunden statt.

Bei der Arbeit von Zwei-Wege-Baggern sowie Be- und Entladungsarbeiten sind Lärmbelästigungen nicht auszuschließen.

Die Deutsche Bahn bittet Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Quelle: Pressestelle Deutsche Bahn AG

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!